ICS-Technologie

Das Wendeschlüsselsystem ICS (Innen-Codiert-System) bietet hohen Schutz dank der einzigartigen Kombination von drei unterschiedlichen Sperrtechnologien:

  • speziell geformtes, widerstandsfähiges Längsprofil
  • bewährtes Kurvensystem, das die Schliessberechtigung abfragt
  • erweitertes Bohrmuldensystem
    Dieses besteht aus verdeckten, innen liegenden Ausnehmungen am ICS-Schlüsselkörper – das ist weltweit einzigartig! Dadurch ist ein unberechtigtes Anfertigen von Schlüsselkopien nahezu unmöglich.
  • Die Schliessberechtigungsabfrage erfolgt in drei Reihen durch insgesamt 13 gefederte Sperrstifte und zusätzlich durch das speziell geformte Längsprofil.
  • 2 seitliche Stiftreihen mit 10 ungeteilten Sperrstiften tasten die Kurven an den Schlüsselseiten ab.
  • 1 mittige Stiftreihe mit 3 Bahnenstiften prüft die innen liegenden, verdeckten Bohrmulden an den Schlüsselschmalseiten.

VORTEILE

  • Kombination von drei Sperrtechnologien
  • Höchster Schlüsselkopierschutz durch verdeckte Abfragemerkmale am Schlüssel, sowie gesetzlicher (Patente) und organisatorischer Schlüsselschutz (Sicherungskarte)
  • Formschönes Design
  • Wendeschlüssel
  • Modulbauweise
  • Kurze Baulängen (27 mm/27 mm) gegen Zylinderüberstand
  • Höchste Verschleissfestigkeit durch widerstandsfähige Materialien
  • Jede Schliessanlage ist ein Unikat
PDF mit kompletten InformationenPDF Systemprospekt

+41 81 253 61 21

info@simonsafe.ch

Jetzt kontaktieren!